Virtualisierung nach Maß

Virtualisierung nach Maß

Die Akzeptanz der Client-Virtualisierung ist in der jüngeren Vergangenheit deutlich gestiegen, weil sie eine konsequente Fortsetzung der Strategien zur IT-Konsolidierung darstellt. Ob Sie für da jeweilige Anwenderunternehmen jedoch eine passende Strategie darstellt, hängt stark von den individuellen Bedingungen im Unternehmen ab. Denn besonders bei sehr heterogenen Software- und Konfigurationslandschaften kann die Virtualisierung sogar zu steigenden Kosten durch Lizenzen führen. Ist dagegen eine weitreichende Standardisierung der Softwarelandschaft im Unternehmen möglich, so lässt sich die Client-Infrastruktur jenachdem fast vollständig virtualisieren. Jetzt mehr erfahren

Best Practice für das Client Management

Insofern: Die steigenden Anforderungen an die Leistungsfähigkeit durch den Wettbewerbsdruck von außen einerseits und die wachsenden Zwänge zur Verbesserung der wirtschaftlichen Effizienz andererseits haben das Client-Management inzwischen in vielen Unternehmen zu einer Selbstverständlichkeit gemacht. Allerdings bestehen vielfach noch nicht optimal konzipierte Lösungen. Besonders die Bereiche Virtualisierung, SaaS, CMDB etc. bieten hohe Potenziale, erforden aber auch klare Strategien seitens der IT. 

Und wir von IDERI haben mit unseren Erfahrungen und erprobten Konzepten darauf genau die richtigen Antworten - sei es in der Frage der optimalen Kombination von herkömmlichen Desktop-PCs und Virtual Desktop Infrastructure, der Auswahl und Einführung bedarfsgerechter Tools für das Client Management oder der Frage der Softwareverwaltung. Denn hinter IDERI verbirgt sich nicht nur eine in den Projekten konkret erlebbare Best Practice-Philosophie entlang des Software Lifecycles, sondern auch ein spannendes Netzwerk an überdurchschnittlichen Kompetenzen. Nachgewiesen in einer Vielzahl anspruchsvoller Projekte als Software Lifecycle Management Experten.

Informationen ausblenden

Transparenz beim Lizenzmanagement

Und andererseits zu verhindern, dass Geld für ungenutzte Applikationen verschenkt wird. Dies gilt auch nach der Einführung von Virtualisierungstechnologien, weil es zum Irrglauben gehört, dass nach einer Virtualisierung Client Lifecycle Management keine Aufmerksamkeit geschenkt werden muss.

Die SAM-Experten von IDERI unterstützen Sie bei der Reduzierung Ihrer IT-Kosten und Compliance-Risiken durch betriebliche Methoden. Die richtigen Lösungen gewährleisten Übersichtlichkeit und Kontrolle des Asset-Portfolios über den gesamten Lebenszyklus hinweg und Funktionen für das Vertrags-Management automatisieren sogar die Beziehungen zwischen Asset- und Softwarelizenzen, Mietverträgen, Garantien sowie Supportverträgen. Auch für den jederzeitigen Blick auf die Wirtschaftlichkeit wird gesorgt, weil in den implementierten Funktionen für das Finanzmanagement die Gesamtbetriebskosten, Ausgleichsbuchungen und Abschreibungen transparent dargestellt werden.

Informationen ausblenden

IDERIaktuell

Auf die Logfiles der enteo Module kann mit einer grafischen Oberfläche (z.B: SoftwareShop, eMMC,NiMoni, usw.) zugegriffen werden

weiter lesen

WindowsMigration